Gesangsunterricht

Dhrupadschulung basiert auf Achtsamkeit auf den Klang und die Intervalle und wird immer von der Tanpura begleitet. Zur Zeit bieten wir folgende Schwerpunkte an:

 

  1. Dhrupadgesang
  2. Generelle Melodie- und Rhythmusschulung
  3. Improvisationstraining
  4. Soundyoga Übungen
  5. Mantrasingen
  6. Stimmbildung

 

Auf Wunsch des Schülers/der Schülerin kommen alle Elemente einer Dhrupadausbildung zur Anwendung: Raga- und Talatraining (Stimmungen und Takte), Stimmbildung, Gehörschulung im Mikrotonbereich, spezifische Gesangstechniken wie Meend oder Gamak, spezifische Aufführungselemente wie Alap, Jhor, Jhala, Bandish, Upajj.

 

Amit erteilt vor allem Privatunterricht. Zudem finden alle zwei bis drei Monate Gesangsworkshops statt.

Amit kann aber auch für externe Workshops gebucht werden, Anfragen dazu bitte unter Angabe Ihrer Telefonnummer auf indianmusicandfood@gmail.com, danke.

 

Stimmen zu Amits Gesangsunterricht

„Innert kürzestes Zeit ist es Amit mit seiner Musik und seiner Ausstrahlung gelungen, die gewohnte Schulzimmerumgebung in eine wahre Klangoase zu verwandeln, die es den Schülerinnen und Schülern erlaubte in die faszinierenden Tonwelten klassischer indischer Musik einzutauchen und mit ihrem eigenen stimmlichen Ausdruck ein Teil davon zu werden.“ Dr. Daniel Cojocaru, Lehrer für Englisch mbA, Kantonsschule Zürcher Oberland


“Amit ist ein grossartiger Dhrupad-Lehrer. Ich bin schon seit
über vier Jahren regelmässig im Unterricht und habe in dieser Zeit extrem viel gelernt. Wenn jemand indischen Gesang und Dhrupad kennenlernen und erlernen kann ich Amit wärmstens empfehlen, er hat die Gabe die Dinge sehr intuitiv, mit viel Begeisterung und mit noch mehr Geduld zu lehren.”
Olivier Binet, Basel, www.binet-jacquet.com